Ihr Weg zum Trinkwasser-Hausanschluss

  1. Bitte wenden Sie sich nach Fertigstellung Ihrer Bauzeichnung mit einem bemaßten Lageplan des Grundstückes (Maßstab 1:500) oder dem Grundriss (Maßstab 1:100) der Etage, in der sich der Hausanschlussraum oder die Anschlussnische befinden wird, an uns.
  2. Wir kalkulieren dann für Sie die Kosten des Hausanschlusses und legen die technischen Details des Hausanschlusses fest.
  3. Außerdem koordinieren wir alle weiteren Maßnahmen für die Erstellung des Hausanschlusses.
  4. Sobald die Trinkwasserinstallation fertiggestellt ist, muss uns ein konzessionierter Installationsbetrieb mit der Inbetriebsetzung beauftragen.
  5. Wir installieren dann umgehend den Zähler.

 

Hausanschluss online beantragen

Wenn Sie Ihren Hausanschluss einfach online beantragen möchten, nutzen Sie bitte diesen Link:

Hier leiten wir Sie direkt weiter auf die richtigen Seiten unseres Partners Westfalen Weser Netz. Dort werden Sie Schritt für Schritt durch die notwendigen Formulare geleitet. Außerdem erfahren Sie anschaulich alles Wichtige zum Thema Hausanschluss.

Haben Sie Fragen zum Hausanschluss oder Probleme bei der Benutzung des Programms? Die Mitarbeiter unseres Partners Westfalen Weser Netz GmbH helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie bitte einfach an! Telefon: 0 55 33 – 9 96 90-10

 

Mehrsparten-Hauseinführung

Planen Sie ein Haus ohne Keller? Dann beachten Sie bitte diese wichtigen Informationen:

Nach aktuell gültigen technischen Regelwerken und DIN-Vorschriften muss jede Gebäudeeinführung gas- und druckwasserdicht ausgeführt werden. Im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Stadtoldendorf bedeutet dies für den Bau von nichtunterkellerten Gebäuden: Es müssen bauseitig regelwerkskonforme Mehrsparten-Hauseinführungssysteme vorgesehen werden. Das  Einbringen von Leerrohren, z. B. KG-Rohren ist unzulässig. Händler und Anbieter solcher Mehrsparten-Hauseinführungssysteme in Ihrer Nähe finden Sie auf der Internetseite des Fachverbandes Hauseinführungen für Rohre und Kabel e.V. (www.fhrk.de).

 

Hausanschlusskosten für Wasser

1. Einzelverlegung – Anschluss bis 16 m Länge auf Kundengrundstück
Leistung (7% MWSt.)netto EURbrutto EUR
Pauschale DN 322.437,002.607,59
Mehrlänge DN 32 pro Meter57,1061,10
Pauschale DN 502.649,002.834,43
Mehrlänge DN 50 pro Meter59,1063,24
Erstattung Eigenleistung pro Meter17,7018,94
Baukostenzuschuss für 1. Wohneinheit410,00438,70
Baukostenzuschuss für jede weitere Wohneinheit110,00117,70
2. Mitverlegung – Anschluss bis 16 m Länge auf Kundengrundstück
Leistung (7% MWSt.)netto EURbrutto EUR
Pauschale DN 321.860,001.964,52
Mehrlänge DN 32 pro Meter38,4041,09
Pauschale DN 502.047,002.190,29
Mehrlänge DN 50 pro Meter40,4043,23
Erstattung Eigenleistung pro Meter11,6012,41
Baukostenzuschuss für 1. Wohneinheit410,00438,70
Baukostenzuschuss für jede weitere Wohneinheit110,00117,70