Die Stadtwerke Stadtoldendorf werden in diesem Jahr für die Erschießung des Wohngebiets “Rosenbusch“ die Wasser- und Gasleistungen im Bereich Ritterspornanger auswechseln. Zum einen wird die Versorgungssicherheit im bereits bebauten Gebiet erhöht; zum anderen wird in das Neubaugebiet Gas- und Wasserleitungen neu verlegt, damit die Bauherren frühzeitig mit Wasser und auch mit Gas zum Beheizen Ihrer Häuser versorgt werden können. Der Baubeginn wird demnächst erfolgen.